Energie

Das innovative Potential von Modern Lighting begründet sich vor allem durch die Verwendung leistungsfähiger und zugleich ressourcenschonender LEDs als Leuchtmittel. Im Vergleich zu einer 60 Watt Glühlampe verbrauchen Modern Lighting Leuchten bei gleicher Lichtstärke rund 80 Prozent weniger Strom. Eine lohnenswerte Ersparnis aus ökologischer und ökonomischer Sicht. Die robuste Bauweise der LEDs (stoß- und vibrationsunempfindlich) und die extrem lange Lebensdauer sind gute Argumente für die Verwendung dieser Technologie in unseren Modern Lighting Produkten. 

Bis zu 60.000 Betriebsstunden – das sind fast 7 Jahre im 24-Stunden Dauerbetrieb – leuchten LEDs ohne entscheidende Verluste an Helligkeit und Farbbrillanz. Diese Ausdauer reduziert den Unterhalt und den Wartungsaufwand spürbar. Auf diese Weise amortisieren sich anfängliche Investitionskosten bereits nach kurzer Zeit. Die deutlich geringere Wärmeentwicklung und die verwendete Schutzkleinspannung erhöhen die Sicherheit und eröffnen neue Einsatzgebiete. LEDs emittieren keine Ultraviolett- und Infrarotstrahlung, so dass die beleuchteten Objekte nicht angegriffen werden, Form und Farbe bleiben erhalten.